Projekte > Mexiko > Filme > Le devoir de protéger 
Seite drucken

Die Pflicht zu schützen

Film von PBI-Mexiko, Dezember 2012, Spanisch mit englischen Untertiteln, 10 Minuten. 

PBI hat einen neuen Film zur Schaffung der Schutzmechanismen für MenschenrechtsverteidigerInnen und JournalistInnen in Mexiko veröffentlicht. Soziale AktivistInnen gehen darin auf die aktuellen Herausforderungen in der Umsetzung des entsprechenden Gesetzes ein.

PBI-Mexiko hat die Zivilgesellschaft im Prozess zur Schaffung der Schutzmechanismen von Anfang an begleitet. Im Video kommen die MenschenrechtsverteidigerInnen Agnieszka Racynska, Brisa Maya Solís, Abel Barrera, Alejandro Cerezo, Imelda Marrufo Nava und Padre Alejandro Solalinde Guerra zu Wort. Sie betonen unter anderem die hervorragende Zusammenarbeit der Zivilgesellschaft in ihren Bemühungen um die Mechanismen.

Leitendes Gremium der Schutzmechanismen
Im November 2012 wurde das leitende Gremium der Schutzmechanismen offiziell etabliert. Dieses soll die Verantwortlichkeiten und die zu ergreifenden Massnahmen festlegen. Im Gremium sind das Innen-, Außen- und Sicherheitsministerium, die Generalstaatsanwaltschaft, die Nationale Menschenrechtskommission und vier Mitglieder des beratenden Beirats - bestehend aus MenschenrechtsverteidigerInnen, JournalistInnen und AkademikerInnen - vertreten. 


Peace Brigades International
deutsch | français