Aktuell > Video & Audio 
Seite drucken

Podcasts

Im Einsatz für die Menschenrechte

Schweizer Medien, begleitete MenschenrechtsverteidigerInnen und PBI-Freiwillige berichten über die Situation und ihre Erfahrungen in den Einsatzländern.

14.03.2012

Kolumbien: Intern vertriebene afro-kolumbianische Gemeinschaften

Trauriges Jubiläum: vor 15 Jahren begann die Vertreibung der afro-kolumbianischen Gemeinschaften im Chocó.Kolumbien: Intern Vertriebene_

08.02.2012

Kolumbien: Interview mit Alirio Uribe des Anwaltskollektivs CCAJAR

PBI spricht mit Alirio Uribe des Anwaltskollektivs José Alvear Restrepo über die Delegitimierung der Opfer und der Menschenrechtsverteidiger.

07.02.2012

Guatemala-Schweiz: Maya-Anwältin ist "Kopf der Woche" bei RaBe

Carmela Curup kommt aus Guatemala, sie ist eine Frau, Angehörige einer Volksgruppe der Maya und - sie ist Anwältin. Sie engagiert sich seit Jahren für die Rechte der indigenen Bevölkerung in San Juan Sacatepéquez.

01.02.2012

Guatemala-Schweiz: Indigenen-Führer bei Radio RaBe

Der Indigenen-Führer Mauro berichtet während seinem Besuch in der Schweiz vom Konflikt in seiner Heimat San Juan Sacatepéquez zwischen der indigenen Bevölkerung und einem Zementwerk.

21.11.2011

Kolumbien: eine Zukunft ohne Erdöl für die Indigenen Uwa

Der Kampf um ihr Land ist eine Priorität für die Indigenen Uwa. Von ihrem ursprünglichen Land, welches 14'000 km2 und somit etwa die Grösse von Belgien umfasste, besitzen sie heute gerade noch 14%.

Treffer 31 bis 35 von 66


Peace Brigades International
deutsch | français