Aktuell > News 
Seite drucken

News

12.09.2017

PBI stärkt ab Dezember den Standort Genf

Ab Dezember 2017 wird die Stelle für Mittelbeschaffung und Kommunikation in der Romandie neu im PBI-Büro in Genf angesiedelt.

05.09.2017

Kolumbien: Begleitete Organisationen für Menschenrechtspreis nominiert

Vier Organisationen, die von PBI begleitet werden, sind für den Nationalen Menschenrechtspreis in Kolumbien nominiert. Es handelt sich um die Organisationen CIJP, Cavida, Credhos und CJL.

04.09.2017

Speaking Tour: Sonderwirtschaftszonen in Südmexiko

Vom 23.09. bis zum 3.10.2017 sind zwei MenschenrechtsverteidigerInnen aus Mexiko zu Besuch in der Schweiz. Sie werden über die Lage der Menschenrechte im Lichte grosser Wirtschaftsprojekte im Süden Mexikos informieren.

17.08.2017

Kenia: Vorbereitung auf turbulente Wahlen mit dem PBI-Toolkit

15 Menschenrechtsverteidigerinnen aus den Slums von Nairobi haben sich mit Hilfe des PBI-Toolkits auf die angespannte Lage vor und nach den Wahlen in Kenia 2017 vorbereitet.

07.08.2017

Kenia: Wahlen unter Hochspannung

Am Dienstag 8. August finden in Kenia Wahlen statt. Der Schock nach dem gewaltsamen Ende der Wahlen 2007 sitzt weiterhin tief.

Treffer 46 bis 50 von 521

Peace Brigades International
deutsch | français