Aktuell > News 
Seite drucken

News

24.04.2017

Im Exil in Kenia: "Heute bin ich nicht bloss eine Nummer"

Im März 2017 organisierte PBI-Kenia einen Workshop zum Thema Menschenrechtsarbeit im Exil.

06.04.2017

Kolumbien, Guatemala und Honduras im Fokus des UN-Menschenrechtsrats

Anlässlich der 34. Session des Menschenrechtsrats in Genf zeigte sich die internationale Gemeinschaft besorgt über die Menschenrechtslage in Kolumbien, Guatemala und Honduras.

03.04.2017

Guatemala und Kolumbien: Rückblick auf die Speaking Tour

Im März waren die AktivistInnen Berenice Celeita aus Kolumbien und Marcos Ramírez aus Guatemala auf Speaking Tour in der Schweiz.

27.03.2017

Kolumbien: Frieden, aber für wen?

Die Zunahme von Anschlägen durch paramilitärische Gruppierungen in verschiedenen Regionen Kolumbiens zeigt die Grenzen des im November 2016 unterzeichneten Friedensvertrages auf.

16.03.2017

Schweiz/Mexiko: PBI äussert sich vor dem Menschenrechtsrat über die Lage in Chihuahua

PBI äussert sich gegenüber dem UN- Sonderberichterstatter für den Schutz von MenschenrechtsverteidigerInnen, Michel Forst, besorgt über die neusten Entwicklungen im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua.

Treffer 66 bis 70 von 521

Peace Brigades International
deutsch | français